Wie kann man durch Spielen Geld verdienen - am Beispiel Counter-Strike Global Offensive? - Autor: Chanel Lipski

Skeptisch?

 

Nachvollziehbar, denn wer kann bitte durch „Zocken“ Geld verdienen? Ich sage gleich von Anfang an, dass es keine 100% Erfolgswahrscheinlichkeit gibt, jedem ist selbst überlassen ob er dieser Möglichkeit nachgeht oder nicht.

 

Ich erwarte Vorkenntnisse über das Spiel, wer sie nicht besitzt kann sie hier nachschlagen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Counter-Strike:_Global_Offensive#Spielinhalt

 

 

So, da das nun geklärt wäre:

 

Wie verdient man Geld damit?

Ganz einfach: Kisten öffnen und zwar auf eigene Gefahr!

Warum auf eigene Gefahr?

Ich erkläre es euch:

 

Als Beispiel haben wir eine Waffenkiste, die eine bestimmte Skinreihe enthält.

Die Preise jener Skins variieren immens, im Schnitt zwischen 0,02 € bis zu 1500 €.

 

Wer mir nicht glaubt hier ein Beispiel für variierende AK-47-Preise:


So, nehmen wir mal die AK-47 „Case Hardened“.

Ihr aktueller Preis – 23. 01. 2016 – beträgt ca. 275 € (beachtet bitte, dass ich davon ausgehe, dass ihr wisst was StatTrak™ sowie der Zustand einer Waffe bedeutet).

 

Wie bekommen die Glückspilze überhaupt sowas? Geschenkt? Gedroppt? Geklaut? Gewonnen? Nein!

 

Gezogen! Aus einer Waffenkiste!

 

Glück spielt immer dabei eine Rolle!

 

 

Als weiteres Beispiel nehmen wir jetzt die Waffenkiste selbst auseinander:

Eine Operation Phoenix-Waffenkiste ist unser Opfer.

 

Hier die Skins, die man bekommen kann und ihre Preise (ich habe bewusst eine Kiste genommen, deren Skins von den Preisen her nicht sonderlich hoch sind wegen Vergleichszwecken):

 

https://csgostash.com/case/11/Operation-Phoenix-Weapon-Case

Die Farbe eines Skins zeigt die Seltenheit der Waffe an während der „seltene Bonus-Gegenstand“ ein spezieller Messer-Skin ist.

Der Preis schankt - je nachdem welcher Skin – zwischen mindestens 50 € bishin zu 400 €.

Mit Sicherheit ein großer Betrag.

 

Klingt alles schön und gut aber wo ist denn nun der Haken?

 

Eine Phoenix-Waffenkiste kostet ca. 0,08 € im Moment, man kann die Kiste NICHT

öffnen – zumindest nicht ohne einen Schlüssel.

Der Schlüssel kostet (im Moment) 2,45 € - da haben wir den Haken.

 

Also wären wir bei 2,53 € für einmal Glücksspiel.


Die Wahrscheinlichkeit, dass man einen Skin bekommt der mehr Wert ist als 2,53 € ist sehr gering.

 

Wenn ihr euch das Video anschaut, könnt ihr sehen was ich meine:

 

Fazit: Wir haben 15 Kisten geöffnet - alle waren „wertlose“ Skins.

38,40 US-Dollar haben wir verbraten und 4,45 US-Dollar haben wir

durch diese Aktion gewonnen.

 

Wir haben 33,95 US-$ Verlust gemacht durch das Öffnen von 15 Kisten.

Es spielt hierbei keine Rolle ob es US-$ sind oder Euro!

 

Es ist Nonsens, Kisten zu öffnen, denn man kann die Gewinnwahrscheinlichkeit einen seltenen Skin zu bekommen nicht berechnen.

 

Wenn man lediglich die Skins sammelt oder nicht weiterverkaufen möchte, sollte man sie direkt für 300 € vom Markt kaufen. Das wäre weitaus sinnvoller als sie sich im modernen Glücksspiel zu erspielen!

Artikel teilen via :